Der eindrückliche Felsenkessel des Creux du Van ist das älteste Naturschutzgebiet der Schweiz. Man kann dieses Naturparadies als Gran Canyon der Schweiz bezeichnen. Der Kessel, mit seinem atemberaubenden Abgrund, ist rund einen Kilometer breit.

 

Routenbeschrieb

Die Wanderung startet im kleinen Dörfchen Noiraigue beim Bahnhof. Durch eine Allee geht es am kleinen Lebensmittelladen vorbei, dann rechts über die Bahngeleise (Übergang) und  zur Brücke über die Areuse. Nach der Brücke links halten Richtung Bauernhof. Laufen bis zum Waldrand, dann rechts weg in ein Strässchen. Nach gut 20 Metern geht es links einen schmalen Pfad hoch Richtung Le Plan. Es geht auf direktem Weg im Aufstieg Richtung "La Ferme Robert".

 

Auf schmalem Pfad steigt man im Wald aufwärts und gelangen schliesslich auf einem Kiessträsschen zur schindelgedeckten Ferme Robert. Hier erblickt man zum ersten Mal die imposante Felswand des Creux du Van. In den warmen Monaten gibt es hier nebst dem Trinkbrunnen eine Gartenwirtschaft mit Spielplatz und ein neues Touristenlager.

 

Vor der Ferme Robert entlang geht es vorerst auf dem Kiessträsschen zur Fontaine Froide, wo eiskaltes Wasser aus dem Brunnen tröpfelt. Zu dieser Jahreszeit kann es sein, dass der hölzerne Brunnen noch in einem Schneehaufen liegt. Gute fünf Minuten geht es jetzt noch ebenaus zur Verzweigung und dann links bergauf.

 

Es beginnt der  Sentier du Single, ein steiler, felsdurchsetzter Wurzelpfad, Anfang April jetzt noch schneebedeckt. Der Schnee ist aber trittfest. Der Weg führt aber über diverses Wurzelwerk ist aber gut begehbar. Von Zeit zu Zeit lohnt ich jetzt ein Blick in den gigantischen Canyon. Die Felswände ragen senkrecht empor. Nach zügiger Marschzeit, schneller als man denkt, ist man oben auf Krete. Ein flaches Feuchtgebiet mit Wiesen voller Trollblumen und Anemonen liegt oben bereit, dahinter eine schöne Juraweide.  Der Weg folgt nun dem Kraterrand (Vorsicht Abgrund), mit sensationellen Tief- und Weitblicken. An der höchsten Stelle, beim Wegweiser Le Soliat, bleibt man am Kraterrand; die Abzweigungen zur "Ferme du Soliat" befinden sich 10 und 15 Minuten weiter unten (das Gasthaus befindet sich 200 m links). Anfang April ist das Gasthaus noch geschlossen, deshalb geht es auf direktem Weg Richtung La Barone (links sind die Alpgebäude zu sehen). Südwestwärts geht es weiter nach Vers chez les Pernet. Bei den Ferienhäuschen muss man sich den Weg etwas suchen, ist aber gut zu finden. Es erfolgt der relativ steile Abstieg über Les Prises nach St-Aubin.

 

Routendetails

Tour-Datum 2. April 2016
Region Schweiz, Val de Travers, Creux du Van, Neuenburgersee
Wandern-Schwierigkeit
Zeitbedarf 5h (15 km)
Aufstieg 752 m (höchster Punkt 1463 m)
Abstieg 1030 m
Strecke Noiraigue 729m - Ferme Robert 972m - Fontaine Froid - Sentier du single - Krete 1420m  - Le Soliat 1463m - La Baronne - Vers chez les Fernet - Les Prises - St-Aubin 451 m 
Anfahrt Anfahrt mit der SBB bisNeuenburg, Regionalzug bis Noiraigue; Rückfahrt an St-Aubin mit SBB.
Verpflegung Aus dem Rucksack, Restaurant in Noiraige und St-aubin; diverse Bergbeizli unterwegs (in der warmen Saison)
Bemerkungen Weg ist nicht ausgesetzt, aber im Aufsteig etwas ruppig. Am Kretenrand ist Vorsicht geboten, teilweise 200 Meter teife Abgründe; sensationeller Tiefblick. Am Tag der Wanderung lag im Aufstieg kompackter Trittschnee. Gewandert mit Barbara.

 Alpineg-Tipps unterwegs:

Creux du Van

  Noiraigue

  St-Aubin

SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

 Datum:  03.09.15
 Zeit:  Abfahrt  Ankunft
 
  Bahnverkehrsinformation

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (creuz_du_van_-_st-aubin.gpx)GPS-Datei[ ]12 kB
Diese Datei herunterladen (creuz_du_van_-_st-aubin1.pdf)Karte für Download 1[ ]3323 kB
Diese Datei herunterladen (creuz_du_van_-_st-aubin2.pdf)Karte für Download 2[ ]3431 kB
Diese Datei herunterladen (creuz_du_van_-_st-aubin3.pdf)Karte für Download 3[ ]2538 kB
Diese Datei herunterladen (creuz_du_van_-_st-aubin3.pdf)Karte für Download 3[ ]2538 kB

creuxduvan-100
creuxduvan-101
creuxduvan-102
creuxduvan-103
creuxduvan-104
creuxduvan-105
creuxduvan-106
creuxduvan-107
creuxduvan-108
creuxduvan-109
creuxduvan-110
creuxduvan-111
creuxduvan-112
creuxduvan-113
creuxduvan-114
creuxduvan-115
creuxduvan-116
creuxduvan-117
creuxduvan-118
creuxduvan-119
creuxduvan-120
creuxduvan-121
creuxduvan-122
creuxduvan-123
creuxduvan-124
creuxduvan-125
creuxduvan-126
creuxduvan-127
creuxduvan-128
creuxduvan-129
creuxduvan-130
creuxduvan-131
creuxduvan-132
creuxduvan-133
creuxduvan-134
creuxduvan-135
creuxduvan-136
creuxduvan-137
creuxduvan-138
creuxduvan-139
01/40 
start stop bwd fwd

Besucher

Heute25
Gestern138
Diese Woche25
Dieser Monat2808
All_Days471050

Schwyz