In höheren Lagen liegt bereits ein Schneekranz. Der Morgartenberg ist jetzt, im späten Herbst bestens geeignet, dem Nebel im Tal zu entfliehen und eine herrliche Aussicht zu geniessen. Und die ist auf dem kleinen Morgartenberg ganz gross.

 

Weiterlesen: Morgartenberg

Kast und Karstlandschaft, um die zu erleben, gibt es ausser der Silberen die Mären. Das Hoch-Plateau ist ein fantastisches Naturerlebnis. Und aussichtsmässig bietet der Gipfel des Mären ein Highlight. Eine einfache T4-Tour mit viel Erlebnischrakter.

 

Weiterlesen: Mären 2323 m

Eine schöne Herbstwanderung kann man im Gotthardgebiet unternehmen. Die 5 Seen im Lucendrogebiet sind landschaftlich ein Erlebnis. Die Tour ist leicht und wer richtig zählt, kommt sogar auf mehr Seen. Die kleinen wurden offensichtlich nicht mitgezählt. Der Rundweg ist in alpin interessantem Gebiet ohne technisch hohen Anspruch.

 

Weiterlesen: 5 Seen Gotthard

Die einfache Wanderung von Magglingen - bekannt von seinem Leistungssportzentrum -  über den Twannberg hinunter nach Twann ist wohl  "der Klassiker" vom Bielersee. Die schönen Aussichten auf dem Twannberg bilden einen imposanten Kontrast zur tief eingeschnittenen Twannbachschlucht. Wenn nicht gerade herbstlicher Dunst die Fernsicht trübt, sind Eiger, Mönch und Jungfrau in Sichtweite.

 

Weiterlesen: Magglingen-Twannbachschlucht

Besucher

Heute133
Gestern278
Diese Woche889
Dieser Monat2612
All_Days470854

Schwyz