An diesem Donnerstag ist es kalt am Sihlsee. Das gibt der Natur aber den besonderen Reiz. Die Bäume haben eine wunderschöne weisse Tracht, die Bäche sind zugefroren. Im Sonnenschein ist es angenehm, mit Schneeschuhen auf den Chli Aubrig zu laufen.

 

 

 

Routenbeschrieb

Die Schneeschuhtour startet hinter dem Dorf Euthal. Man hat den Gipfel vor sich und weiss, was es zu tun gibt. Einen wunderschönen, aber doch anspruchsvollen Aufstieg. Die ersten meter bewegt man sich am renaturierten Chilentobelbach entlang. Die Bäume zeigen sich bei Temperaturen unter der 10-Grad-Marke in einem herrlichen Winterkleid. Nach den letzten Heimetli geht es vorerst der tiefverschneiten Waldstrasse entlang. Die Spur ist unten breit. Es steigt bis zum Chrummflüeli mässig an und bis zum Trittli sind doch schon einige Höhenmeter zu absolvieren. Dann wird es steiler und man erreicht die Alp Wildegg. Jetzt ist der Gipfel schon zu greifen nah, noch gute 20 bis 30 Minuten und das Ziel, der Chli Aubrig ist erreicht. Auf dem Gipfel gibt es Sonne pur und die schönste Aussicht zu geniessen. Die Glarner Alpen sind nahe, ihnen gegenüber die Urner Alpen mit den Windgällen, dem Uri Rotstock, vorne der Mythen. Es ist fantastisch. Es hat sich gelohnt, auf diesen Berg zu steigen. Der Abstieg gestaltet sich unschwierig, genauso, wie der Aufstieg. Die mässig steilen Hänge laden ein, sich mit den Schneeschuhen so richtig ins Zeug zu legen. Der Pulverschnee war an diesem Tag eine wunderschöne Einladung dazu. Nach gut einer Stunde Abstieg erreicht man das Dorf Euthal auf der gleichen Route wieder.  Bei der Wildegg gibt es aber die Möglichkeit zu einem alternativen, ausgeschilderten Abstieg. Dieser ist allerdings rund 9 Kilometer lang.

 

 

Routendetails

Tour-Datum 23. Febrar 2012
Region Schwyz, Einsiedeln, Euthal
Wandern-Schwierigkeit WT2 - WT3
Zeitbedarf ca 4 h / 14,16 km
Aufstieg 800 m
Abstieg 800 m
Strecke Euthal 892 m - Schüpfen 034 m - Chrummflüeli 107 m - Trittli 1223 m - Punkt 1332 - Wildegg 1509 m - Altenberg 1566 m - Chli Aubrig 1642 m - Euthal 892 m
Anfahrt Anfahrt mit dem Postauto via Einsiedeln oder PW bis Euthal.
Verpflegung/Logis Restaurants in Euthal - am Wochenende auf Wildegg / aus dem Rucksack
Bemerkungen schwarze Route auf der Skala des Schneeschuh-Verbandes. Mässig steil, aber keine Lawinengefahr. Auf kurze Distanz viele Höhenmeter.

 

 

Kibo-1030820
Kibo-1030823
Kibo-1030824
Kibo-1030827
Kibo-1030833
Kibo-1030834
Kibo-1030835
Kibo-1030838
Kibo-1030848
Kibo-1030851
01/10 
bwd fwd

Schlagwörter

Besucher

487275
Heute46
Gestern210
Diese Woche721
Dieser Monat5198
Alle Tage487275
Guests 30
Besucher seit der Neugestaltung der Seite im August 2013.

Wetter in Schwyz

kachelmannwetter.com

Wetter in Zermatt

kachelmannwetter.com

Wetter in Locarno

kachelmannwetter.com