Der Gibel ob Schwyz bietet fast bei jedem Wetter einen wunderschönen Wanderausflug. Es ist eine Kurzwanderung, ein Rundwanderweg, der auch für Entdeckungen genügend Platz lässt.

 

 

 

Routenbeschrieb

Diese Rundwanderung im jungen Gibelwald ist spannend. Immer wieder stösst man, wie auf einer Entdeckungsreise, auf interessante Gesteinsformationen. Sogar Karstgestein kann man im Gibelwald finden. Der interessierte Beobachter stellt aber noch etwas fest. Das ganze Gebiet ist mit einem relativ jungen Wald überdeckt. Das hat einen markanten geschichtlichen Grund, der noch gar nicht so lange zurückliegt.  Lothar - das ist der Name eines Orkantiefs, das sich über der Biskaya entwickelt hatte und am 26. Dezember 1999 in nordöstlicher Richtung über West- und Mitteleuropa hinweg zog. Der Orkan zog eine richtige Schneise durch den Kanton Schwyz und der Gibelwald wurde damals arg in Mittleidenschaft gezogen. Inzwischen hat er sich aber wieder recht gut erholt. Nun, nach etwa 30 bis 40 Minuten erreicht man den sehenswertesten Punkt der Wanderung, das Känzeli. Hier sollte man unbedingt den Wanderweg für einmal verlassen und dem Känzeli einen Besuch abstatten. Der Tiefblick beispielsweise auf das Kraftwerk Wernisberg ist grandios, genauso wie ein Rundblick von Schwyz, über den Lauerzersee, Rigi bis Brunnen und den Vierwaldstättersee. Nach diesem aussichtsreichen Abstecher geht es im lieblichen Waldweg weiter bis Aufiberg, vorbei an verschiedenen Höfen in den kleinen Weiler. Hier lohnt sich ein Abstecher ins Dorf-Beizli Restaurant Aufiberg.  Da gibt es nicht nur feine Cordon-Bleu Spezialitäten bis XXL, auch einheimsiches Wasserbüffeltrockenfleisch und Wurst oder eine feine Erfrischung aus dem Keller sind hier zu haben. Ein gelungener Abschluss nach der Wanderung.

 

 

Routendetails

Tour-Datum 7. Dezember 2011
Region Schweiz, Schwyz, Mythen, Schwyz
Wandern-Schwierigkeit  
Zeitbedarf 1.30 min (5,2 km)
Aufstieg 230 m
Abstieg 229 m
Strecke Chätziboden 765 m - Punkt 780 - Känzeli 882 m - Gibel 860 m - Gibeli 811 - Chätziboden 765 m - Uf Ibrig (Dorf) 669 m
Anfahrt mit dem PW bis Chätziboden
Verpflegung/Logis Gasthaus Aufiberg
Tracking gibelwald
Bemerkungen EInfache Rundwanderung mit herrlicher Ausicht auf den Talkessel und in Richtung Brunnen.

 

 

Gibelhorn-1030393
Gibelhorn-1030394
Gibelhorn-1030395
Gibelhorn-1030396
Gibelhorn-1030397
Gibelhorn-1030398
Gibelhorn-1030399
Gibelhorn-1030400
Gibelhorn-1030401
Gibelhorn-1030402
Gibelhorn-1030403
Gibelhorn-1030409
Gibelhorn-1030414
Gibelhorn-1030415
Gibelhorn-1030418
Gibelhorn-1030419
Gibelhorn-1030423
01/17 
bwd fwd
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (gibelwald.gpx)gibelwald.gpx[ ]6 kB
Diese Datei herunterladen (gibelwald.pdf)gibelwald.pdf[ ]1102 kB

Schlagwörter

Besucher

487287
Heute58
Gestern210
Diese Woche733
Dieser Monat5210
Alle Tage487287
Guests 11
Besucher seit der Neugestaltung der Seite im August 2013.

Wetter in Schwyz

kachelmannwetter.com

Wetter in Zermatt

kachelmannwetter.com

Wetter in Locarno

kachelmannwetter.com