Den Einstieg in diese Wanderung nimmt man leicht mit einer kleinen Seilbahn. Dann gehts auf den Gipfel und am Oberbauen entlang nach Stockhütte. Es braucht etwas Ausdauer für diese Wanderung.

 

 

 

Routenbeschrieb

 

Eine attraktive Bergwanderung liegt direkt oberhalb des Vierwaldstättersees. Von unten betrachtet, etwa von der Axenstrasse, von Brunnen oder Bauen aus sieht der Niderbauen mit seinen hohen Felswänden nahezu unbezwingbar aus. Dieser Eindruck täuscht. Bereits in Emmetten wird ersichtlich, dass der Niderbauen ein lohnendes Ziel nicht nur im Spätherbst sein kann. Übrigens: dies soll auch noch erwähnt werden. Niderbauen oder Niederbauen – beide Schreibweisen sind zu finden. Die Seilbahn führt auf den Niderbauen, in der Landeskarte steht Niderbauen, gemeint ist dasselbe. An diesem zweiten Oktobersonntag zeigte sich der Herbst wirklich herbstlich. Kaum ein Sonnenstrahl verirrte sich am Vormittag durch die dichte Nebeldecke. Aber nach einer kurzen Fahrt mit der Luftseilbahn Emmetten-Niederbauen präsentiert sich die ganze Alpenlandschaft von ihrer schönsten Seite: herrlicher Sonnenschein oben, dichtes Nebelmeer unten. Nach der Fahrt mit der Luftseilbahn steht man bereits vor einer ersten Entscheidung, nämlich im Bergrestaurant einzukehren und erst mit einer Stärkung den gut einstündigen Aufstieg auf Chulm zu unternehmen. Oben auf dem Gipfel ist an diesem Oktobersonntag einiges los, das schöne Plätzli mit einzigartiger Aussicht (inzwischen hat sich die Nebeldecke im Urnerland und über dem Schwyzer Talkessel gelichtet) ist mit Bergwanderern gut belegt. Nach dem Gipfelerlebnis geht es wieder hinunter zur Alp Tritt, es erfolgt nach kurzer Wanderung auf dem Bergsträssli ein ziemlich happiger Aufstieg Richtung Oberbauen-Gipfel. Der Weg ist zwar gut befestigt und ausgebaut, die hohen und zahlreichen Stufen erfordern aber etwas Kondition. Oben angelangt, wird man nochmals mit einer grossartigen Aussicht belohnt, bevor man sich auf dem Nidwaldner Höhenweg talwärts, von Alp zu Alp bewegt. Bei der Hütte Isital bewegt man sich durch ein Bachbett und weiss nicht so recht, wo jetzt der Weg weiterführt, bergwärts, talwärts oder gerade aus. Bergwärts Richtung Klewenalp ist auf jeden Fall der richtige Entscheid. Und plötzlich finden sich dann wieder Wegweiser mit Stockhütte beschriftet. Und ebenso unerwartet steht man plötzlich vor dem Ziel. Kleine Anmerkung: Die Markierung ist unterwegs nicht immer optimal. Man findet den Weg am besten, wenn man immer Richtung Klewenalp wandert und man auf hölzerne Wegweiser mit der Aufschrift Stockhütte Ausschau hält. Auf jeden Fall eine lohnende Wanderung, auch für Familien bestens geeignet. Etwas Ausdauer ist gefragt.

 

 

Routendetails

Tour-Datum 16. Oktober 2011
Region Schweiz, Zentralschweiz, Nidwalden, Uri
Wandern-Schwierigkeit
Zeitbedarf 4 bis 5 Stunden (13.27 km)
Aufstieg 790 m (höchster Punkt 1923 m)
Abstieg 1081 m
Strecke Niderbauen Bergstation 1570 m - Alp Tritt 1603 m - Niederbauen Chulm 1923 m - Alp Tritt 1603 m - Nidwaldner Höhenweg Punkt 1570 - Abzweigung Oberbauen 1760 m - Geissbüel 1555 m - Winterenschlen 1347 m - Wandeli 1298 m - Punkt 1261 - Hütte Isital 1347 m - Stockhütte 1279 m
Anfahrt Mit dem PW oder Postauto bis Emmetten
Verpflegung/Logis Restaurant beziehungsweise Alphütte bei Bergstation Niderbauen, Alp Tritt, Stockhütte
Bemerkungen Ist eine schöne T2 Wanderung, wegen ihrer Länge könnte man sie im unteren Bereich einer T3-Wanderung ansiedeln. Für Familien gut geeignet. Top-Aussichtpunkt Niderbauen Chulm

 

 Alpineg-Tipps unterwegs: 

SBB Fahrplan

 

Niederbauen
Niederbauen-10
Niederbauen-11
Niederbauen-12
Niederbauen-13
Niederbauen-14
Niederbauen-15
Niederbauen-16
Niederbauen-17
Niederbauen-18
Niederbauen-19
Niederbauen-2
Niederbauen-3
Niederbauen-4
Niederbauen-5
Niederbauen-6
Niederbauen-7
Niederbauen-8
Niederbauen-9
01/19 
bwd fwd

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (niderbauenstockhutte.gpx)GPS Datei20 kB
Diese Datei herunterladen (niderbauenstockhutte.pdf)Karte herunterladen1535 kB

Besucher

1040360
Heute373
Gestern835
Diese Woche5718
Dieser Monat19002
Alle Tage1040360
Guests 8
Besucher seit der Neugestaltung der Seite im August 2013.

Suchen

Wetter in Schwyz

kachelmannwetter.com

Wetter in Zermatt

kachelmannwetter.com

Wetter in Locarno

kachelmannwetter.com