Eine Wanderung für Ausdauernde ist die Tour Schwarzenbach, Geitenberg über Charetalp zur Glattalp und Sali. Dafür bietet die Wanderung einiges: nebst der schönen Aussicht, erlebnisreiche Einblicke in Alpwirtschaft, geologische Vielfalt und die Hochebene auf der Glattalp.

 

 

 

Routenbeschrieb

Gestartet wird die Wanderung beim Parkplatz beim Restaurant Schwarzenbach. Man hält sich auf der linken Talseite leicht ostwärts und schon wenige Meter hinter dem Ausgangspunkt beginnt es zu steigen. Es sind vornehmlich Wald- und Wiesenwege, die aber doch gutes Schuhwerk verlangen. Man passiert Ober Schwarzenbch, In den Stägen und gelangt nach zirka 2 Stunden zum Geitenberg. Hier kann man erstmals die Aussicht geniessen (Vorsicht, nicht in die Wiese setzen, es hat schlängelnde Tiere auf dem Berg). Vom Geitenberg hält man sich südostwärts Richtung Robutzli. Abwechslungsreiche Alpwirtschaft, Charrenfelsen und Gesteinsformationen machen die Wanderung zum Erlebnis. Am Mandlieggen vorbei geht es zu Charetalp und dort über das Feuchtgebiet Graben bevor man zum Grossbodenkreuz aufsteigt. Hier lohnt sich natürlich ein Rundblick auf das gegenüberliegende Bergkette mit dem Mären, Rot Nossen, den bekannten Jegerstöck, Signalstock, Schijen bis nach hinten zum Ortstock. Dann geht es hinunter zu Glattalp, mit einem Abstecher zur kleinen Kapelle und zur Zwischenverpflegung in der SAC Hüte Glattalp. Wer genügend zeit zur Verfügung hat, macht am besten noch einen kleinen Abstecher zum Glattalpsee. Der ist in knapp 10 Minuten zu erreichen. Über Mütschen, Milchbüelen geht es schliesslich hinunter ins Sali, zum Ziel der Wanderung. Hier kann man sich nach der ausgiebigen Wanderung nochmals im kleinen Bergrestaurant oder am Ausgleichsbecken Sali-Seeli stärken. Mit dem Bus geht es schliesslich wieder Richtung Muotathal. 

 

 

Routendetails

Tour-Datum 15.8 2011
Region Schwyz, Muotathal, Bisital, Glattalp
Wandern-Schwierigkeit
Zeitbedarf 6h (13,62 Km)
Aufstieg 1150 m
Abstieg 979 m
Strecke Schwarzenbach 956 m - Ober Schwarzenbach 1056 m - In den Stägen 1436 m - Geitenberg 1743 m - Robutzli 1773 m - Charetalp 1872 m - Grossbodenkreuz 2056 m - Glattalphütte SAC 1892 m - Mütschen - In den Chrümpfen 1654 m - Läcki - Tröli - Sali 1140 m
Anfahrt Mit der Auto AG bis Schwarzenbach. Rückreise ab Sali mit der Auto AG
Verpflegung/Logis Restaurant in Schwarzenbach, Alp Geitenberg, SAC Glattalp, Sali
Spezielles Tour für Ausdauernde, nur bei gutem Wetter (Orientierung)
Bemerkungen Herrliche Wanderung, in einer alpinen, aber leicht zu erwandernden Bergregion. In der Regel nur von Mitte/Ende Juni bis Ende September (Glattalp Schneereich). Ab Glattalp Möglichkeit zur Talfahrt mit der Luftseilbahn.

 

 

charetalp (1 von 24)
charetalp (10 von 24)
charetalp (11 von 24)
charetalp (12 von 24)
charetalp (13 von 24)
charetalp (14 von 24)
charetalp (15 von 24)
charetalp (16 von 24)
charetalp (17 von 24)
charetalp (18 von 24)
charetalp (19 von 24)
charetalp (2 von 24)
charetalp (20 von 24)
charetalp (21 von 24)
charetalp (22 von 24)
charetalp (23 von 24)
charetalp (24 von 24)
charetalp (3 von 24)
charetalp (4 von 24)
charetalp (5 von 24)
charetalp (6 von 24)
charetalp (7 von 24)
charetalp (8 von 24)
charetalp (9 von 24)
01/24 
bwd fwd

Schlagwörter

Besucher

529972
Heute212
Gestern381
Diese Woche212
Dieser Monat6607
Alle Tage529972
Guests 6
Besucher seit der Neugestaltung der Seite im August 2013.

Wetter in Schwyz

kachelmannwetter.com

Wetter in Zermatt

kachelmannwetter.com

Wetter in Locarno

kachelmannwetter.com