Eine ausgesprochen schöne, alpine Wanderung kann man oberhalb Flüelens geniessen. Vom Oberaxen führt ein alpiner Weg auf de Rophaien. Von dort über den Grat nach Schön Chulm und hinunter auf die Eggberge. Bei schönem, sichtigen Wetter, bietet sich eine herrliche Aussicht. 

 

 

Routenbeschrieb

 

Die ersten Meter geht es bequem mit der kleinen Luftseilbahn vom Gruonbach auf Oberaxen. Diesen Aufstieg kann man sich schenken, ist nicht der attraktivste. Von der Seilbahn-Bergstation ist der Weg gut signalisiert, es geht Richtung Ober Frimseli und auf recht breitem Pfad Richtung Hinter Eggen (Achtung: bei Ober Frimseli zweigt ein Blau-Weiss markierter Weg Richtung Axenrüti und Buggi ab, nicht diesen Weg nehmen, geradeaus weiterlaufen). Via Lauizug gelangt man schliesslich zur Alp Franzen. Zwischen Stall- und Haus dem Weg scharf links, oberhalb des Alpgebäudes, folgen (bei Nässe ist es empfehlenswert, Regenhosen oder Stulpen anzuziehen. Bis zum Gipfel steigt man durch grasiges Gelände, aber auf guten Wegspuren hoch). Zwischen Blutt Stöckli und dem Rophaien gelangt man auf einen breiten Grat. Und steigt diesen hoch zum Gipfelkreuz.

Vom Gipfel geht es nachher in östlicher Richtung dem Grat entlang über Roten Chöpf, Äbneter Stöckli zum Diepen. Der Diepen kann zwar auf gutem Pfad bestiegen werden, aber in Folge mangelndem Weg muss auf gleichem Pfad wieder abgestiegen werden. Es geht links um den Diepen herum zum Firtiggrätli. Der Grat ist leicht ausgesetzt, aber man hat immer eine gute Wegspur. Einige Stellen sind mit Drahtseilen, etc. entschärft.

Beim Firtiggrätli führen mehrere Wege weg. Man muss den rechts ansteigenden Weg nehmen und gelangt so zur Schön Chulm. Über Ober Ochsenbiel geht’s steil hinunter zur Chalberweid und zum Fleschseeli. Auf der Alpstrasse in zirka einer Stunde zur Bergstation der Eggberge-Bergstation. Mit der Seilbahn hinunter und der Auto AG Uri Richtung Flüelen.     

 

Routendetails

Tour-Datum 03. August 2014
Region Schweiz, Uri, Urnersee, Rophaien
Wandern-Schwierigkeit  +
Zeitbedarf 5h 40 min (12,03 km)
Aufstieg 1290 m
Abstieg 827 m
Strecke Oberaxen 1011 m - Ober Frimseli 1176 m - Hinter Eggen - Lauizug Franzen 1454 m - Rophaien 2078.2 m - Roten Chöpf 1999 m - Äbneter Stöckli 2087 m - Punkt 2028 (bei Diepen - Diepen 2222 m - Firtiggrätli 1961 m - bei Punkt 2011 - Schön Chulm 2024 m - Schön Chulm 2023 m - Ober Ochsenbiel - Chalberweid 1816 m - Gross Flesch 1812 m - Grün Boden - Angelingen 1631 m - Punkt 1502 - Eggberge 1446 m (Seilbahn Bergstation)    
Anfahrt Anfahrt mit der SBB bis Flüelen, Bus der Auto AG bis Gruenbach oder PW bis Grounbach, Rückweg Talstation Eggberge mit Aut AG Uri bis Gruonbach oder Flüelen SBB.
Verpflegung Aus dem Rucksack, diverse Restaurants und Bergbeizli unterwegs, Oberaxen (ab 10 Uhr), Flesch Seeli und Eggberge
Bemerkungen Trittsicherheit und Schwindefreiheit sind Voraussetzung. Guter Weg, gut blau-weiss markiert, Schlüsselstelen mit Ketten und Tritten entschärft.

 

rophaien0814-
rophaien0814--10
rophaien0814--11
rophaien0814--12
rophaien0814--13
rophaien0814--14
rophaien0814--15
rophaien0814--16
rophaien0814--17
rophaien0814--18
rophaien0814--19
rophaien0814--2
rophaien0814--20
rophaien0814--21
rophaien0814--22
rophaien0814--23
rophaien0814--24
rophaien0814--25
rophaien0814--26
rophaien0814--27
rophaien0814--28
rophaien0814--3
rophaien0814--4
rophaien0814--5
rophaien0814--6
rophaien0814--7
rophaien0814--8
rophaien0814--9
01/28 
bwd fwd

Schlagwörter

Besucher

472916
Heute56
Gestern359
Diese Woche1425
Dieser Monat4193
Alle Tage472916
Guests 6
Besucher seit der Neugestaltung der Seite im August 2013.

Wetter in Schwyz

kachelmannwetter.com

Wetter in Zermatt

kachelmannwetter.com

Wetter in Locarno

kachelmannwetter.com