Eine schöne alpine Wanderung im T5-Bereich bietet sich oberhalb von Brunnen an. Die Bützi- und Stockflue sind zwei schöne Felszähne, perfekt für leichte Klettereien.

 

 

Routenbeschrieb

Die alpine Wanderung auf die Stockflue oder den Duume, wie er unter Einheimischen heisst, ist eine alpine Wanderung mit mehreren spannenden Felspassagen. Sie eignet sich ausgezeichnet für eine Halbtages- oder Feierabendtour.

Der Start erfolgt beim Bahnhof Brunnen. Dort die Unterführung nehmen und bei der «Migros»-Überbauung rechts halten. Zuerst geht es durch ein Wohn- und Industriequartier, bevor man zur historischen Holzbrücke über die Muota gelangt. Nach der Muotabrücke rechts halten und die Strasse nach rund 50 Metern links verlassen. Der Weg ist jetzt markiert. Man folgt ihm durch die Wohnhäuser hindurch, aber schön auf einem guten Waldpfad. Oberhalb der Häuser geht es nochmals bis auf einer asphaltierten Strasse weiter bis Krähen. Nach dem letzten Wohnhaus teilt sich der Wanderweg, man nimmt den oberen Weg Richtung Timpel. Etwa 200 Meter nach dem Wohnhaus geht es dann rechts weg auf den Bergweg und bei Punkt 688 wird er dann alpin. In ein paar Serpentinen erreicht man die ersten Felsbänder, teilweise mit einem Seil gesichert und erreicht dann die Bütziflue. Markant ist dann der Abstieg von der Flue, den man entweder mit einem Klettersteigset bewältigt oder gute alpine Berggänger finden gute Felsgriffe und norfalls das Stahlseil zum Abklettern. Die Spannung bliebt auch danach über zahlreiche Felspassagen erhalten. Nach diesen spannenden Kletterpartien gelangt man an den Felsfuss der Stockflue. Diese wird links umlaufen und gut gesichert geht es dann auf die Stockflue.

Oben geniesst man eine einzigartige Aussicht auf den Urnersee, den Urner Alpenkranz und den Schwyzer Talkessel mit den Mythen. Nach kurzem Ab- und Aufstieg erreicht man die Bergstation Timpel mit angeschlossenem Bergrestaurant. Zurück geht es entweder den steilen Bergweg hinunter zur Talstation (bei Nässe nicht zu empfehlen) oder mit der Seilbahn.

 

Routendetails

Tour-Datum 26.Juni 2020
Region Schweiz, Schwyz, Brunnen
Wandern-Schwierigkeit
Zeitbedarf 2 h 30 min (3,36 km)
Aufstieg 738 m
Abstieg 45 m
Strecke Brunnen SBB 428 m – Wilerbrugg 440 m – Krähen 576 m – Punkt 687 -  Bütziflue 917 m – Stockflue 1136 m – Timpel 1128 m
Anfahrt Anfahrt mit der SBB bis Brunnen.
Verpflegung Aus dem Rucksack, diverse Restaurants in Brunnen und Bergbeizli auf dem Timpel (Urmiberg)
Bemerkungen Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich. Eventuell Klettersteigset für Bütziflue. Tour mit Barbara.

 Alpineg-Tipps unterwegs: 

SBB Fahrplan

Timpel Berggasthaus und Seilbahn

previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (stockflue.gpx)GPS Datei23 kB
Diese Datei herunterladen (stockflue.pdf)Karte herunterladen1096 kB

Besucher

863438
Heute520
Gestern638
Diese Woche3222
Dieser Monat19972
Alle Tage863438
Guests 7
Besucher seit der Neugestaltung der Seite im August 2013.

Wetter in Schwyz

kachelmannwetter.com

Wetter in Zermatt

kachelmannwetter.com

Wetter in Locarno

kachelmannwetter.com