Eine fast identische Tour wie am 1. März bestritt ich zusammen mit meinem Tourenfreund Geni. In Lauerz war eine dichte Nebelsuppe, aber schon ab Ried, unterhalb Twäriberg präsentierte sich der Winter in seiner schönsten Form. Sonnig, weitsichtig und einfach herrlich zum Skitourenlaufen.

 

 

 

Routenbeschrieb

 

Die Tour beginnt gleich auf der anderen Strassenseite und verläuft gleichmässig ansteigend via Ledimatte und Ledi bevor man in den Wald gelangt. Waldabschnitte und Waldlichtungen wechseln sich bei Langerli ab. Der Schnee erweist sich, obwohl es am Vortag bis ins Tal sonnig war, als hart und griffig. Einzig beim Aufstieg Richtung Ried ist die eine oder andere zusätzliche Kurve nötig. Bereits oberhalb Ried beginnt sich der Nebel zu lichten und  bis man bei Twäriberg wieder über über offene Berghänge aufsteigt, zeigt sich die Winterlandschaft in ihrer schönsten Pracht.  Man erreicht den Ostgrat und folgt diesem mehrheitlich auf dem Sommerwanderweg, der allerdings unter einer tiefen Schneeschicht liegt, bis Punkt 1432. Dieser Abschnitt ist dank der  einzelnen, verschneiten Tannen sehr schön. Nun folgt man der Skipiste, vorbei am Restaurant Burggeist hinauf zur Rigi Scheidegg. Nach einer Mittagspause im Restaurant geht es dann auf der gleichen Route an die Abfahrt. Zuerst selbstverständlich die Skipiste nutzend bis zum Gätterlipass, dort durch Waldschneise hinunter Richtung Ried. Der Schnee ist erstaunlich griffig und gut fahrbar, ein Vergnügen. Und es geht über das Langerli zurück zur Waage.

 

Routendetails

Tour-Datum 3. März 2013
Region Schwyz, Rigi, Lauerz
Touren-Schwierigkeit  L
Zeitbedarf 5h 45 min (13,25 km)
Aufstieg 1220 m
Abstieg 1220 m
Strecke Nühof (Waage) 498 m - Ledimatt - Ledi - Punkt 810 - Langerli - Ried 1047 m -  Twäriberg 1095 m - Punkt 1365 - Punkt 1368 - Höcherli 11437 m - Sören 1432 m - Burggeist 1551 m - Rigi Schheidegg 1656 m - Rückweg dito bis Lauerz
Anfahrt Mit dem PW bis Lauerz, Restaurant Waage
Verpflegung Aus dem Rucksack, Restaurant in Lauerz, Rigi Scheidegg, Rigi Klösterli
Bemerkungen Einfache Skitour, wenn die Lawinensituation andernorts keine Touren zulässt. Trotzdem: landschaftlich sehr reizvoll.

 

 

 

scheidegg-1
scheidegg-10
scheidegg-11
scheidegg-12
scheidegg-13
scheidegg-14
scheidegg-2
scheidegg-3
scheidegg-4
scheidegg-5
scheidegg-6
scheidegg-7
scheidegg-8
scheidegg-9
01/14 
bwd fwd

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (lauerzrigischeidegg.gpx)GPS Datei16 kB
Diese Datei herunterladen (lauerzrigischeidegg.pdf)Karte herunterladen1255 kB

Besucher

988401
Heute431
Gestern385
Diese Woche3214
Dieser Monat4192
Alle Tage988401
Guests 111
Besucher seit der Neugestaltung der Seite im August 2013.

Suchen

Wetter in Schwyz

kachelmannwetter.com

Wetter in Zermatt

kachelmannwetter.com

Wetter in Locarno

kachelmannwetter.com